Svenja Völker

Svenja Völker

(Meisterin, 1. Dan, Trainerin Darmstadt)

Jahrgang: 2000

Beruf: Studentin 

 

Dan:

  • 1. Dan: 15.06.2019 bei Großmeister Young-kul Park, Darmstadt

Wie lange Taekwondo:

seit 2014 in Darmstadt

 

Warum Taekwondo:

Für mich ist Taekwondo etwas Besonderes, da man nicht nur vor körperliche und geistige Herausforderungen gestellt wird, sondern darüber hinaus auch wichtige Werte wie Disziplin, Respekt und Selbstbewusstsein vermittelt werden. Dem, was man lernen und trainieren kann, sind keine Grenzen gesetzt, daher wird man immer wieder herausgefordert, sich selbst zu überwinden und neues zu lernen.